Qualitätsmanagement


IMPEX hat - auch im Hinblick auf die Umsetzung der GDP (GOOD DISTRIBUTION PRACTICE) - ein Qualitätsmanagement implementiert, um jederzeit sicherstellen zu können, dass neueste gesetzliche Vorgaben berücksichtigt und auftretende Mängel schnell und konsequent bereinigt werden.

Unser Abweichungsmanagement wird sofort tätig, sobald eine Abweichung zu Ihren Vorgaben auftritt. Dabei folgen wir einem Notfallplan mit verschiedenen Eskalationsstufen, je nach Art des Vorfalls. Jede Beschwerde oder Abweichung wird von uns umgehend und gründlich analysiert. Geeignete Korrektur- bzw. Vorbeugemaßnahmen (Corrective and Preventive Measures - CAPA) zur Beseitigung des möglichen Fehlers werden unverzüglich im Rahmen unseres Qualitätsrisikomanagements ergriffen, damit das Problem nicht erneut auftreten kann.

Wir setzen dabei auch auf ständige Kontrolle und Überwachung der eigenen Tätigkeiten in Form von Selbstinspektionen und unangemeldeten Prüfungen um die Umsetzung und Einhaltung unserer hohen Qualitätsstandards laufend sicherzustellen.

Auch die Fahrzeugsauberkeit ist ein wichtiges Thema des Hygienemanagements als Teil des Qualitätsmanagements auf das streng geachtet wird. In regelmäßigen Abständen - und zusätzlich natürlich nach Bedarf - werden unsere LKW von innen und außen gereinigt. Die Durchführung der Reinigung wird in Reinigungstagebüchern dokumentiert. Unangemeldete Kontrollen der Fahrzeuge stellen sicher, dass unsere Vorgaben umgesetzt werden.

Unsere Fahrzeuge werden stets auch auf dem neuesten Stand der Technik gehalten. Laufende Wartungen nach einem Wartungsplan und unverzügliche Reparaturen von Schäden sind für IMPEX selbstverständlich. Und natürlich sind unsere Fahrzeuge pharmazertifiziert.

Die Einhaltung der guten Vertriebspraxis (GDP) ist Teil der Qualitätssicherung mit deren Hilfe gewährleistet wird, dass die Qualität von Arzneimitteln während sämtlicher Etappen der Lieferkette, vom Herstellungsort bis zur Apotheke erhalten bleibt.

Wir sind dabei nur ein kleines Rädchen in der guten Vertriebspraxis (GDP), aber wir nehmen unsere Verantwortung sehr ernst.